BERLIN

1 day / 14 inputs
Decision-makers from Politics,
Business and Civil Society

October 10, 2019
Donnerstag, den 10. Oktober 2019

Tagesordnung

Download Konferenzprogramm

Registrierung

Einlass

08:30 | Atrium & Lichthof

Grussworte

Marcel Engel, Deutsches Global Compact Netzwerk

Elmer Lenzen, macondo foundation

Antonio Guterres, UN Generalsekretär (Videobotschaft)

09:30 – 10:00 | Atrium

Keynotes

Setting the Scene – 10 years to go:
How far are we from achieving the Global Goals?

10:00 – 11:00 | Atrium

Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung & Präsidentin der Welthungerhilfe

Marlehn Thieme

„Die Europäische Union, Deutschland und die Agenda 2030“


Publizist, Direktor der Stiftung Futurzwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit

Harald Welzer

„Die Global Goals als Katalysator einer sozialen Utopie“




High Level Panel Discussion

Multilateralismus in der Krise:
Auswirkungen auf die Umsetzung der Agenda 2030

11:00 – 12:30 | Atrium

Panelists

Thomas Wessel – Personalvorstand, Evonik Industries

Alexa Hergenröther – Geschäftsführerin, K+S Kali

Mark Griffiths – Global Leader Climate Business Hub, WWF

Harald Welzer – Direktor der Stiftung Futurzwei

Replik: Thorsten Pinkepank – Vorsitzender DGCN-Lenkungskreis




Mittagspause

12:30 – 14:00 | Lichthof


Nur für DGCN-Teilnehmer

DGCN-Teilnehmerversammlung

12:30 – 13:00 | Atrium


Parallele

Workshops

14:00 – 16:00 | Verschiedene Räume

Raum: Prag

Partnerships for the Goals

Bei Partnerschaften geht es nicht nur um Zusammenarbeit – sie spiegeln auch gemeinsame Werten wider.

Mehr


Raum: Atrium

Smart Mix

CSR zwischen Verpflichtung und Freiwilligkeit: Wie gelingt der „Smart Mix“?

Mehr


Raum: Budapest

Supply Chain Management

How resilient are your supply chains?

Mehr



Raum: Warschau

Water Stewardship

Wie können Unternehmen ihre Wasserrisiken managen und die Erwartungen ihrer Stakeholder erfüllen?

Mehr


Raum: Lounge

Korruptionsprävention

Welchen Beitrag können Unternehmen zu einem integren Wirtschaftssystem leisten?

Mehr


Raum: Bratislava

Wissenschaft & SDGs

Darum braucht es die Wissenschaft zur Erreichung der globalen Entwicklungsziele

Mehr



Kaffeepause

16:00 – 16:30 | Lichthof


Marketplace of Ideas

Quo Vadis Global Goals?
Aligning Profit with Purpose

16:30 – 17:30 | Atrium


16:30 – 17:00

Growing the Business of Tomorrow

The Leadership Agenda for the 2020s

Panelists
Richard Roberts, Inquiry Lead, Volans
Julia Jürgens, Head of Leadership Development, METRO AG



17:00 – 17:30

The Climate Promise of Paris

Does Decarbonisation mean Deindustrialization?

Panelists
Melanie Kubin-Hardewig – Vice President Group Sustainability Management, Deutsche Telekom AG
Cléo Mieulet – Extinction Rebellion



Closing Remarks

Elmer Lenzen, macondo foundation
Marcel Engel, DGCN

17:30 | Atrium

Empfang

Get-Together

17:45 – 20:00 | Lichthof